„Für mich käme keine andere Arbeit in Frage“, sagt Corinna Transow, die in dem Beruf arbeitet, der derzeit so enorme Nachwuchsschwierigkeiten hat: Die Altenpflege. LZ-Redakteurin Sandra Bengsch hat sie im Posener Altenheim durch ihren Alttag begleitet, den die Pflegerin als manchmal traurig und trotzdem erfüllend beschreibt.