loading
Lüneburg bewegt sich! Bouldern im „Kraftwerk“

Wer sich in Lüneburg mal auspowern und die Wände hochgehen will, der tut das am besten im „Kraftwerk“ – selbstverständlich im rein positiven Sinne! In der Kletter- und Boulderhalle im Pulverweg ist für jeden der richtige Schwierigkeitsgrad dabei. Nach einer Einweisung von Trainer Arne Winkler und einer Aufwärm-Runde mit Fitness-Expertin Marion van Schwamen-Carlberg zieht es die „Lüneburg bewegt sich“-Teilnehmer voller Übermut an die Wände. Dabei merken sie ganz schnell: Zum Bouldern braucht man Kraft, Nerven und vor allem Technik. Wer mal nicht weiterkommt, braucht hier noch lange nicht nach Hause gehen. Eine kleine Pause an der Slackline oder mit einem Getränk an der Bar und weiter geht’s! „Lüneburg bewegt sich!“ ist eine Initiative der Barmer GEK mit Unterstützung von Ausstatter Sport AS und Marion van Schwamen.

Categories Sport
Verwandte Videos

No Comments

Weiteres