Er ist Schauspieler, Moderator, Sprecher und jetzt auch noch Buchautor. Zwei Jahre lang war Marek Erhardt mit Hamburgs Zivilfahndern unterwegs und hat seine Erlebnisse in seinem Buch „Undercover“ festgehalten, das er am Sonntag im Rahmen des Lüneburger Krimifestivals vorstellte. LZplay-Mitarbeiter Lennart Hillmann hat ihn kurz vor seinem Auftritt an der Leuphana Universität getroffen, wo der TV-Kommissar in 100 Sekunden erzählt, wie es ihm draußen in der harten Realität erging.