Mit Jonglage, Diabolo und Zirkustricks hat alles angefangen. Doch irgendwann war Leon Döppner, Jan Martin und Silas Zander Zirkustraining allein zu langweilig. Ein bisschen mehr Action musste her. Glück für die Jungs, dass auch Zirkustrainer Christian Blanke alias „Zauberclown Blankoh“ die große Show liebt. Gemeinsam mit seinen Schützlingen trainiert Blanke im TSV Adendorf jede Woche die Kunst des Feuerspuckens. Wer mitmachen will und älter als acht Jahre ist, kann sich über die Geschäftsstelle des TSV Adendorf, Tel. (04131) 98 10 79, zum Training anmelden.