Trotz Regenschauern kamen Schüler von allen acht Unesco-Projektschulen aus dem früheren Gebiet des Regierungsbezirks Lüneburg am Dienstag Mittag auf dem Lüneburger Marktplatz zusammen, um für mehr Vielfalt und Toleranz in der Gesellschaft zu demonstrieren. Anlass war der 11. Internationale Projekttag der Unesco-Projektschulen unter dem Motto „Schau hin! Misch dich ein!“. Die Schüler nutzten die Zusammenkunft, um sich über Projekte im Rahmen der Unesco-Grundsätze an ihren Schulen auszutauschen.