Als der Ingenieur Günter Hauschildt im Januar 1973 zum Bauteam des neuen Hafens und des Elbeseitenkanals im Gebiet Lüneburg hinzustieß, bestand die dafür vorgesehene Fläche noch aus Sumpf und Wald. Im Interview erzählt der heute 69-Jährige von seinen Erlebnissen und seinen Erinnerungen an den Bau des Elbeseitenkanals, der vor 40 Jahren am 15. Juni 1976 feierlich eröffnet wurde. Seine Erzählungen werden ergänzt von alten Super 8-Aufnahmen aus dem Stadtarchiv Lüneburg.