Gitte Bachmann aus Lüneburg ist Verwaltungsfachangestellte – aber nur acht Stunden am Tag. Sobald sie die Bürotür geschlossen hat, aus dem Alltag heraus- und in wallende Gewänder hineingeschlüpft ist, ist sie Gitte Lottesdottir, Wikingerin und Lagerköchin aus Birka in Schweden. Wenn die 62-Jährige den handgewebten Leinenstoff auf ihrer Haut und den Ledergürtel um ihre Hüften spürt, ist sie mittendrin im Jahr 850 nach Christus. Gitte Bachmann ist Mittelalterfan – genauso wie ihr Mann, ihr Enkelkind, ihr Sohn, ihre Tochter und ihre Schwiegertochter.