Claudia Kalisch auf Stimmenfang. Die Samtgemeindebürgermeister-Kandidatin wirbt dafür, dass die Bürger von Amelinghausen bei der Wahl am 11. September 2016 ihr Kreuz hinter ihrem Namen setzen. Doch wofür steht die 44-Jährige? Welche Meinungen vertritt sie in den Bereichen Bildung, Wohnen oder Infrastruktur? LZ-Redakteur Malte Lühr hat ihr auf den Zahn gefühlt.