In rund sechs Wochen starten die Punktspiele für Volleyball-Bundesligist SVG Lüneburg, jetzt werden im Training die Grundlagen gelegt, um wieder eine erfolgreiche Saison zu spielen. Aus einem Mix aus etablierten Spielern und Neuzugängen will Trainer Stefan Hübner erneut eine schlagkräftige Truppe formen. In dieser Woche ist mit Libero Michael Brinkley auch der letzte Neuzugang bei der SVG eingetroffen – einer von gleich drei neuen US-Amerikanern.