Bis zu 34 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für den Kreistag „haben es verdient, vernünftig verabschiedet zu werden“, sagt Landrat Nahrstedt. Ausgeschiedene Kreistagsmitglieder erhielten daher in der Ritterakademie eine gebührliche Zeremonie.