Aufregung an der Kleinen Bäckerstraße: Aus dem Keller einer Bäckerei-Filiale qualmte es gewaltig. Die Mitarbeiterin rief die Feuerwehr. Einsatzleiter Tobias Glor rückte mit mehr als 30 Kräften und mehreren Fahrzeugen an, doch die Helfer konnten trotz intensiver Such auch mit einer Wärmebildkamera die Ursache für die Rauchentwicklung nicht finden.

Auch für die Polizei blieb das Ganze rätselhaft. Ein Schaden sei zumindest augenscheinlich nicht festzustellen. Polizei und Feuerwehr sperrten die Straße ab, trotzdem blieben viele Schaulustige stehen. Allerdings gab es am Ende wenig zu sehen.

(Video: Carlo Eggeling)