Nach fünf sieglosen Spielen in Folge schaffte Fußball-Landesligist SV Eintracht Lüneburg wieder einen Erfolg. Mit 3:1 gewann die SVE das Heimspiel gegen Teutonia Uelzen. Alle Tore fielen in der zweiten Halbzeit innerhalb von zehn Minuten.