Die Gellersenhölle erwacht wieder zum Leben: Am Samstag, 21. Oktober, bestreitet Volleyball-Bundesligist SVG Lüneburg sein erstes Heimspiel der neuen Saison. Nach dem guten Start beim 3:0 auswärts in Solingen wird die Aufgabe nun gegen Düren deutlich schwerer. Aber die SVG setzt auf ihre Fans und die besondere Atmosphäre in der Gellersenhalle.