loading
Spielt die SVG nur die zweite Geige?

Die Erstliga-Volleyballer der SVG Lüneburg hoffen, mit der geplanten „Arena Lüneburger Land“ endlich eine ligataugliche Heimspiel-Halle zu bekommen. Doch nicht nur bei SVG-Geschäftsführer Andreas Bahlburg hat sich nach der Sondersitzung des Hochbauausschusses des Kreistages der Eindruck verfestigt, dass die Volleyballer nur die zweite Geige spielen werden: „Die kommerziellen Aspekte stehen im Vordergrund“, beklagt Bahlburg.

Categories Gesellschaft, Player
Verwandte Videos

No Comments

Weiteres