Menschen verschiedenster Nationen feierten einmal mehr rund um den St. Stephanusplatz in Kaltenmoor und erfreuten sich an vielen Attraktionen, die Einrichtungen, Vereine und Einzelpersonen unter Federführung von Quartiermanager Uwe Nehring auf die Beine gestellt hatten. Hunderte Besucher kamen.