Liebevoll hat Elisabeth Eskildsen in ihrem Haus in Kirchgellersen ein verletztes Eichelhäher-Küken aufgepäppelt. Es gab viel Lob, aber auch Kritiker. Jetzt ist der kleine Jakob in der Wildtierauffangstation in Soltau eine neues Zuhause unter Artgenossen gefunden.