Ende Februar startete der Bau einer Holzbrücke mit Handwerkern aus aller Welt unter dem Motto „Kesurokai“ – „gemeinsam hobeln“. Und auch jetzt im Sommer sind die Geräusche der Baustelle in Böhmsholz gut zu hören.