Nach zwei Wochen Schönheitskur und Reparaturarbeiten hat ein Kran den Ilmenau-Ewer „De Sulte“ wieder ins Wasser gehoben. Zu seinem alten Platz am Stint kann der historische Kahn aber vorerst nicht zurück: Die Ilmenau führt zu wenig Wasser.