In mehr als 90 Ländern ist Gerd Schuster (70) schon gewesen. Trotzdem war sein Aufenthalt in Nordkorea keine normale Reise. Mit zurückgebracht hat der Lüneburger auch ein paar Filmschnipsel, die zwar ziemlich verwackelt sind, aber einen Eindruck vom Alltag in der Volksrepublik vermitteln.