Am Sonntagmittag fanden am Mahnmal an der Lindenstraße die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag statt. Wie berichtet, hatten im Vorfeld linke Gruppierungen Proteste gegen die Teilnahme der AfD an der Veranstaltung angekündigt. Diese ehre die Täter, nicht die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft, so die Antifa.