Das dürfte wieder ein hochklassiger Abend in der Gellersenhalle werden. Die SVG Lüneburg, Tabellendritter der Volleyball-Bundesliga, trifft am Sonnabend, 2. Februar, um 19 Uhr auf den Spitzenreiter AlpenVolleys Unterhaching. Ein wichtiges Duell im Kampf um die besten Playoff-Plätze.