Der zweite Platz in der Kategorie der 7.-10.-Klässler geht an den Film „Alt und attraktiv – Lüneburg mal(-erisch) anders“ von der Neuntklässlerin Seya Kröger.

„Die Audio-Slideshow setzt sich mit der Stadt Lüneburg als persönlichen Wohlfühlort auseinander. Die Seele des Ortes wird auf beeindruckende Weise – durch aussagekräftige Close-Ups und Atmoaufnahmen sowie einer mitreißenden Sprecherstimme – eingefangen. Ein journalistischer Beitrag mit klarem und überraschendem Stil. „