Den Sonderpreis in der Kategorie der 7.-10.-Klässler bekommt die 10. Klasse des Fritz-Reuter-Gymnasiums in Kooperation mit dem Filmcamp Wendland Shorts 2019, Landkreis Lüchow-Dannenberg

Die Jury sagt: „Eine feste Freundschaft unter gleichaltrigen Jungen löst sich auf, nicht jedoch auf der Grundlage von beiderseitigem Einvernehmen. Was bleibt, ist ein verzweifelter isolierter Teenager, der den Blick für die Realität fast gänzlich verliert und tödlich verunglückt. Das ausgelöschte Leben des einen ist Auslöser für lebenslange Gewissensbisse des anderen.“