Eine fliegende Wärmebildkamera weist Jägern und ihren Helfern vor der Mahd im hohen Gras den Weg zum Nachwuchs der Rehe. Bei einem Drohnen-Einsatz in Reppenstedt konnten zwei Jungtiere gerettet werden, seit dem 12. Mai wurden so insgesamt schon 53 Kitze gefunden.