Auch in Corona-Zeiten soll Lüneburg weihnachtlich werden: Für eine festlich-adventliche Stimmung sollen vor allem wieder die großen Tannenbäume sorgen, die an verschiedenen öffentlichen Plätzen im Stadtgebiet zu finden sein werden. Jetzt wurden zwei jeweils etwa zehn Meter hohe Nordmanntannen für den Marktplatz mit einem Tieflader angeliefert. Links und Rechts vom Rathaus stehen die Tannen nun, das Team der städtischen Tochtergesellschaft AGL hat auch schon Lichter angebracht. Die Bäume wurden gespendet von Familien, Firmen und Gemeinden aus der Region.