Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweise für unsere Website

Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website erheben und verarbeiten. Die ausführliche Darstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, sowie in dem Dokument über Ihre zusätzlichen Widerspruchsmöglichkeiten (Cookie- und Opt Out Hinweise).

1. Wer ist verantwortlich für den Datenschutz?
Landeszeitung für die Lüneburger Heide GmbH, Am Sande 18-20 21335 Lüneburg, vertreten durch die Geschäftsführer Wolf-Christian Bergmann, Christian von Stern, Jens Wiesemann, Tel.: +49 (0) 4131 740 236, E-Mail: info@lzplay.de.

2. Wie erreichen Sie unsere Datenschutzbeauftragten?
Pohl Consulting Team GmbH, Datenschutzbeauftragter, Mengeringhäuser Str. 15, 34454 Bad Arolsen, Telefon: +49 5691 8900 501, Telefax: +49 5691 8900 44, E-Mail: datenschutz [at] landeszeitung.de.

3. Welche Daten verarbeiten wir über unsere Website und zu welchem Zweck?
Bereich: Aufruf der Webseite

Welches Datum verarbeiten wir?
IP-Adresse, Cookie-Kennung (Cookies)
Zu welchem Zweck
Gewährleistung des Verbindungsaufbaus der Website; Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website durch die Nutzer, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken. Einzelheiten über die auf der Website eingesetzten Cookies, den spezifischen Zweck, den der jeweilige Cookie erfüllt sowie eine Beschreibung, wie Sie diese Cookies löschen können, entnehmen Sie bitte Cookie- und Opt Out Hinweisen.
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

Welches Datum verarbeiten wir?
IP-Adresse, Cookie-Kennung (Cookies)
Zu welchem Zweck
Auswertung des Nutzerverhaltens mit Hilfe von Tracking Tools, und um das Onlineangebot den Interessen des Besuchers anpassen zu können. Weitere Details finden Sie in den Cookie- und Opt Out Hinweisen.
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

Welches Datum verarbeiten wir?
IP-Adresse, Cookie-Kennung (Cookies)
Zu welchem Zweck
Schaltung von Werbung mit Hilfe von Werbe-Tracking Tools auf unseren Webseiten, die auf die Vorlieben der Besucher abgestimmt sind. Weitere Details finden Sie in den Cookie- und Opt Out Hinweisen.
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

4. Geben wir Daten weiter und wenn ja, an wen?
Bereich: Aufruf der Webseite

Welches Datum geben wir weiter?
IP-Adresse, Cookie-Kennung
Empfänger und Zweck der Datenweitergabe
Nutzung unserer Website: Keine Weitergabe an Dritte

Welches Datum geben wir weiter?
IP-Adresse, Cookie-Kennung
Empfänger und Zweck der Datenweitergabe
Tracking Tools: Anbieter der Tracking-Tools zum Zwecke der Nutzeranalyse und Aufbereitung der Daten für uns. Anbieterdetails und Informationen, wie Sie die Auswertung und Analyse verhindern können, finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie den Cookie- und Opt Out Hinweisen.

Welches Datum geben wir weiter?
IP-Adresse, Cookie-Kennung
Empfänger und Zweck der Datenweitergabe
Werbe-Tracking Tools: Anbieter der Tracking-Tools zum Zwecke der Werbung und Aufbereitung der Daten für uns. Anbieterdetails und Informationen, wie Sie die Auswertung und Analyse für Werbeeinblendungen verhindern können, finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie den Cookie- und Opt Out Hinweisen.

5. Übermitteln wir Daten in sog. Drittländer?
Bereich: Aufruf der Webseite

Welches Datum ist betroffen?
IP-Adresse, Cookie-Kennung
Drittlandtransfer
Nutzung unserer Website: nein

Welches Datum ist betroffen?
IP-Adresse, Cookie-Kennung
Drittlandtransfer
Tracking Tools: Ja. Details und Informationen, in welche Länder diese Daten übermittelt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie den Cookie- und Opt Out Hinweisen.

Welches Datum ist betroffen?
IP-Adresse, Cookie-Kennung
Drittlandtransfer
Werbe-Tracking Tools: Ja. Details und Informationen, in welche Länder diese Daten übermittelt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie den Cookie- und Opt Out Hinweisen.

6. Wie lange werden diese Daten gespeichert, bzw. wann werden sie gelöscht?
Welches Datum ist betroffen?

IP-Adresse, Cookie-Kennung
Speicherdauer und/oder Löschung des Datums
Nutzung unserer Website: Einzelheiten über die Speicherdauer der Cookies sowie eine Beschreibung, wie Sie diese Cookies löschen können, entnehmen Sie bitte den Cookie- und Opt Out Hinweisen.

Welches Datum ist betroffen?
IP-Adresse, Cookie-Kennung
Speicherdauer und/oder Löschung des Datums
Tracking Tools: Einzelheiten über die Speicherdauer der Cookies sowie eine Beschreibung, wie Sie diese Cookies löschen können, entnehmen Sie bitte den Cookie- und Opt Out Hinweisen.

Welches Datum ist betroffen?
IP-Adresse, Cookie-Kennung
Speicherdauer und/oder Löschung des Datums
Werbe-Tracking Tools: Einzelheiten über die Speicherdauer der Cookies sowie eine Beschreibung, wie Sie diese Cookies löschen können, entnehmen Sie bitte den Cookie- und Opt Out Hinweisen.

7. Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten?
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich nicht vorgeschrieben. Allerdings sind einige Bereiche der Website ohne die Verarbeitung der Daten nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Weitere Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

8. Findet auf unserer Website ein sog. Profiling statt?
Ja. Zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens oder der Suchanfragen erstellen die von uns eingesetzten Tracking Tools ein (pseudonymes) Nutzerprofil. Weitere Details über Funktionsweise dieser Tracking Tools sowie Informationen, wie Sie dazugehörigen Cookies (und/oder Plugins) löschen und das Tracking (die Profilbildung) verhindern können, finden Sie in den Cookie- und Opt Out Hinweisen und in unserer Datenschutzerklärung.

9. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten?
Sie haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben steht Ihnen das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung zu, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.